Musik und Satire aus Gera
Kabarett Wirsing

Der erste Auftritt des Kabarett "Wirrsing", damals noch mit doppel "R", fand am 11. April 1988 im Volkshaus Gera (Zwötzen) mit einem 30-minütigem Programm statt.

Die seit 2007 durch den Wirsing regelmäßig bespielte Kleinkunstbühne im Haus Schulenburg in Gera wird allmählich auch weit über die Stadtgrenzen von Gera bekannt. Neben dem "Wirsing" treten dort auch regelmäßig namhafte Gastkünstler, wie "Schwarze Grütze", Gisela Oechelhaeuser, Scarlet O' und Jürgen Ehle auf. Auch musikalisch/literarische Lesungen z.B. mit Jana Huster finden regelmäßig auf der Kleinkunstbühne statt und erfreuen sich wachsender Beliebtheit.

 

Spielplan/Tickets

Buchen Sie Ihre Tickets hier online oder telefonisch unter 0365 2056817.
Bei letzterer Variante sollte man des Abends anfragen oder eine Nachricht auf dem AB hinterlassen, da wir tagsüber alle etwas halbwegs Vernünftiges machen und nicht so gut erreichbar sind.


Sa.,  19.11.2016
19:30 Uhr
Gastspiel:  Schwarze Grütze
Endstation Pfanne
Haus Schulenburg
Do.,  26.01.2017
19.30 Uhr
Gastspiel:  Kabarett Schwarze Grütze
Notaufnahme (Vorpremiere)
Haus Schulenburg

 

Buchempfehlung